Neuerscheinung!

Lyrik & Kunst
 
Mein Bienenbuch - ISBN 978-3-7418-2614-6

 


http://www.epubli.de/shop/buch/Mein-Bienenbuch-Annerose-Scheidig-9783741826146/53605

Das gesamte Werk - Lyrik & Kunst - ist eine Gedichtsammlung mit zarten Bildern. Die Gedichte und Bilder führen den Leser und Betrachter eventuell zu einer zweiten Wahrnehmung. Es ist zeitlos und für fast jede Altersgruppe gedacht. Der Leser soll aus der Realität zu einer kurzen oder auch etwas längeren Traumreise eingeladen werden. Dieser Ausflug beinhaltet eine Parallele vom menschlichen Dasein und dem der Bienen, die manchmal erst auf dem zweiten Blick erfasst wird. Die Bilder sind so ausgesucht, damit das geschriebene Wort noch einmal bekräftigt bzw. ergänzt wird. Am Ende soll der Leser wieder zurück in die Realität geführt werden, um seine Traumreise beenden zu können. Ja und die Hoffnung . . .

Leseprobe aus dem Buch Kurzgeschichtenbuch

"Das EHEPAAR und ANDERE Geschichten" 

Aber warum fühlte sie sich jetzt in höchster Gefahr, wenn andere ihr ebenso begegneten? Hier im Dorf wurde jeder nach seinem Tun beurteilt. Wer viel arbeitete, ob im Haushalt, Garten, Wiesen, Stall und Feld oder an der Seele des anderen, war zweifellos ein guter Mensch, ein wahrer Christ und sein Kirchgang gerechtfertigt, ein Muss. Christina fühlte sich bald überfordert, eher alleingelassen als verstanden, sowie der Acker in der Ferne, der seit Jahren brach lag. Trotz der vielfältigen Mühen konnte ihr inneres Ackerfeld von außen nicht erreicht werden. Sie wehrte sich vehement und letztendlich entschied sie, alle gut gemeinten Ratschläge zu selektieren oder gleich im Vorfeld zurückzuweisen, was etliche der Leute zu Gebärden veranlasste, als habe sie einer Katze auf den Schwanz getreten. Um wen ging es hier eigentlich, fragte sich Christina verletzt. Sie fühlte sich schuldig, ohne schuldig zu sein, geschwächt, wo sie Stärke einzusetzen habe. Wem sollte sie überhaupt etwas recht machen, wenn nicht sich selbst? Sie war in Not geraten, sie musste einen Weg aus der Sackgasse finden. Die gutgemeinten Ratschläge waren so unterschiedlich, oft gar widersprüchlich, dass sie den ganzen Tag zu tun gehabt hätte, sie umzusetzen, gegen ihre Natur zu arbeiten. Sie hätte ihr eigenes Leben und somit sich selbst vernachlässigen müssen. Sollte das die Nächstenliebe sein, von der sie alle reden? Sich selbst an den Pranger stellen, damit andere ihre Gelüste los würden? Verstehen sie das unter Geben und Nehmen?

* * * * * * *
 
... oder Bruno und seine Belehrungsstunden, hier bitte eine Hörprobe: 

 http://www.genialvital-herten.de/index_htm_files/bruno%20red.mp3


 
* * * * * * *

http://www.amazon.de/Ehepaar-ANDERE-Geschichten-Annerose-Scheidig/dp/3957442923/ref=sr_1_5?s=books&ie=UTF8&qid=1410337087&sr=1-5

Jetzt auch als ebook!!!


 
* * * * * * *
 
 
Vielleicht auch ein paar Gedichte?


 
Wie der Aufgang der Sonne
 
Wie der Aufgang der Sonne
wirkt dein Lächeln am Morgen.
 
Jetzt in der Stunde,
wo es heißt, Abschied nehmen,
seh ich diesen Glanz.
 
Herzen, voll Liebe erfüllt,
erfreuen sich an ihrem Glück.




* * * * * * * 


Zeit und Ewigkeit

Es eilt die Zeit vorbei geschwind,
ein neuer Tag bricht an.
Verlassen muss ich dich mein Kind,
ich gehe nur voran.

Mein Heiland nimmt mich heut’ zu sich,
ich folge seinem Ruf.
Bleib stets getreu, vergiss ihn nicht,
ihn, der dich einst erschuf.

Und eilt die Zeit vorbei geschwind,
sein Ruf dann neu erschallt,
so sehn wir uns gewiss mein Kind,
im Paradies schon bald.

© Annerose Scheidig/05




* * * * * * *


Armes Europa!
Es hungern deine Schäfchen
trotz satter Wiesen ...


* * * * * * * 

 
Wer von Ihnen eins ihrer Bücher haben möchte, vielleicht mit persönlicher Widmung, der mag eine E-Mail an annerose.scheidig@gmx.de schicken und seine Adresse mitteilen, eventuell auch, für wen sie das/die Buch/Bücher signieren darf. Dann erhalten Sie von ihr eine Rechnung per E-Mail. Nach Zahlungseingang erfolgt die Lieferung des/die Buches/Bücher.

 
 
 
zurück
zurück zu BücherHomebearbeitenE-Mailvor zu Über mich